Skifahren/Snowboarden hoch vier

Der frische Schnee knirscht unter den Skiern und glitzert wie tausend Diamanten. Am stahlblauen Himmel strahlt die Sonne und ich sauge die frische Bergluft ein. Genuß pur im Stubaital mit seinen 4 Skigebieten. Ob Anfänger oder Profis, Pistenfahrer und Freeridejunkies, Kurzstreckenliebhaber und Buckelpistenbezwinger – für jeden Geschmack befinden sich im Stubai geeignete Abfahrten.

Freiheit die ich meine - Freeride & Freestyle

Die schneebedeckten Tiefschneehänge und die dank Off-Piste-Map und GPS-Tracks leicht zu findenden Pisten abseits der großer Skifahrerströme bieten für alle eigenverantwortlichen Freerider  und Off-Piste-Fahrern ein Vergnügen besonderer Art. Freiheit pur – Freiheit im Stubaital.

Die nationale und internationale Freestyle-szene trifft sich zum coolen Jumpen in den zwei ausgezeichneten Parks Stubai-Zoll am Gletscher oder am Gaisskarferner.

„Bahnfrei“ für Stubais größte Rodelarena in Tirols

Ungebremst geht die atemberaubende Fahrt Richtung Tal. Nach einer Wanderung durch verschneite Wälder oder einer Gondelfahrt rauf auf den Berg, freuen sich Wintersportbegeisterte auf eine flotte Rodelfahrt auf einer der 12 ausgezeichneten Rodelbahnen im Stubai.

Ein besonders stimmungsvolles Erlebnis ist das Rodeln bei Nacht. Vier Strecken sind im Stubai beleuchtet und die Hütten und Gasthöfe für einen lustigen Abend mit Freunden geöffnet.

Auf jeden Fall sicher – Skitouren im Stubaital

Den Gipfel im Blick, das Wetter im Griff, die Strecke gesichert – erfahrene Skitourengänger wissen genau auf was es ankommt. Langjährige Erfahrung und das Wissen um Sicherheitstechniken ist für jeden Tourengänger wichtig. Die Berg- und Wanderführer des Stubaitals begleiten sowohl Profis als auch Einsteiger und teilen ihre Erfahrungen in den Bergen mit Ihnen.

Langlaufen – Erholung pur

Das bewusste Erleben der Landschaft und der wunderschönen Natur erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die 62 km gespurten Langlaufloipen in allen Schneelagen sind schneesicher und wer auch abends nicht genug davon bekommt, kann ich Milders auf der beleuchteten Loipe seine Runden drehen.

Knirschender Schnee unter den Füßen Schneeschuhwandern im Stubaital

Schritt für Schritt den Neuschnee spüren, an schneebedeckten Bäumen vorbei, die kalte Winterluft einatmen, begleitet vom Glitzern der tausend Eiskristalle – so idyllisch ist das Winter- und Schneeschuhwandern im Stubaital. Fern von jeglichem Alltagsstress entdeckt man beim Wandern durch die verschneiten Wälder die Ursprünglichkeit des Stubai. Auf mehr als 80 km geräumten Winterwanderwegen lassen Aktivurlauber ihre Gedanken genauso wie ihren Blick schweifen und kommen zur Ruhe.

Frei wie ein Vogel

Den Alltag hinter sich lassen, einfach davonschweben, wer hat nicht schon davon geträumt?

Profis und Einsteiger des Flugsports finden in der außergewöhnlichen Thermik des Stubaitals den perfekten Aufstiegsort für Paragleiter und Drachenflieger. Schnupperkurse und Tandemflüge sind bei allen Flugschulen möglich.

Den Tag entspannt ausklingen lassen Wellness/Schwimmen am Fuße des Gletschers

Nach viel frischer Luft und Aktivität im Freien ist der Genuß einer heißen dampfenden Sauna oder das Eintauchen ins kühle Nass eine willkommene Möglichkeit den Tag entspannt ausklingen zu lassen. Das Freizeitzentrum Neustift und das Freizeitcenter StuBay sind perfekt um dies in vollen Zügen zu genießen.

Eishöhle Tirol

Tief verborgen im Gletschereis ist die Eishöhle nahe der Bergstation Eisgrat auf dem Stubaier Gletscher ab sofort geöffnet und vermittelt Gletscherbesuchern einen faszinierenden Einblick in die Welt von Schnee und Eis.
Tauchen Sie ein ins kühle Gletschereis. Die neue Eisgrotte auf knapp 3.000 Höhenmetern schafft ab sofort intensive Augenblicke im ewigen Eis.
Über einen lehrreichen Erlebnispfad gelangen Sie von der Bergstation Eisgrat zur Eishöhle auf knapp 3.000 m Höhe. Erleben Sie die Faszination Gletscherwelt und erfahren Sie erstaunliches über Gletschermoränen, Gletscherschliff, Gletschermilch, einzelne Eisschichten, Wechsellagerungen und Einschlüsse, Gletscherschutz und vieles mehr.